Inbound Marketing

Wann beauftrage ich eine Inbound-Marketing-Agentur?

Ich starte gerne DIY-Projekte – ob ein Baumhaus für die Kinder oder eine Bewässerungsanlage für den Garten. Solche Projekte plane ich immer mit viel Elan und würde am liebsten sofort loslegen, aber es gibt meistens viel vorzubereiten. Manchmal muss ich auch einen Experten zu Rate ziehen. Neulich zum Beispiel waren so alte Rohre im Garten, dass ein Installateur uns mit seinem Fachwissen helfen musste. Auch im Onlinemarketing gibt es meistens so einige DYI-Projekte, aber wann Sie einen Experten hinzuziehen oder eine Inbound-Marketing-Agentur beauftragen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

 

 

Vielleicht haben Sie sich schon mit dem Thema Onlinemarketing in Ihrem Unternehmen beschäftigt und auch schon entsprechende Maßnahmen ergriffen, stoßen aber jetzt an einen Punkt, an dem Sie nicht nur einzelne Maßnahmen, wie zum Beispiel einen Social-Media-Kanal pflegen oder einen Newsletter versenden, ergreifen wollen, sondern eine wirkungsvolle Inbound-Strategie für Ihr Unternehmen einsetzen möchten.

 

Das Onlinemarketing ist der Oberbegriff für alle Aktivitäten und Maßnahmen, die für das eigene Unternehmen im Internet getroffen werden. Eine Strategie des Onlinemarketings ist das Inbound Maketing. Damit eine Inboundmaßnahme richtig wirken können, muss eine wirkungsvolle Strategie entwickelt werden.

 

 

Eine Inbound-Marketing-Strategie planen

 

Um eine solche Inbound-Marketing-Strategie aufzusetzen, müssen verschiedene Maßnahmen und Vorbereitungen ergriffen werden, damit diese Strategie erfolgreich ist und der ROI erreicht werden kann. Dazu gehören folgende Kriterien:

 

Zunächst sollten Sie die Ziele festlegen, die Sie in Ihrem Unternehmen mit den Inbound-Marketing-Maßnahmen erreichen wollen. Um die Ziele zu erreichen, richten Sie KPIs ein, anhand deren Sie die Maßnahmen messen können. Überprüfen Sie den Ist-Zustand Ihrer momentanen Aktivitäten und gleichen Sie diese mit Ihren geplanten Aktivitäten ab. Können Sie eventuell bestehende Maßnahmen ausweiten oder ergänzen, um Ihre Ziele zu erreichen? Damit einher geht die Festlegung einer Buyer Persona und entsprechend einer Customer Journey, damit die Maßnahmen, die Sie ergreifen, sich auch genau an Ihre Zielperson wenden. Überlegen Sie auch, welche Touchpoints in der Customer Journey für Ihre Buyer Persona geeignet sind. Im nächsten Schritt machen Sie eine Wettbewerber- und Keywordanalyse und entwickeln am besten eine Zwölfmonats-Strategie, denn Inbound-Marketing wirkt nicht von heute auf morgen. Das sind die Basisaufgaben für eine Inbound-Strategie.

 

Um Maßnahmen umsetzen zu können, benötigen Sie eine Marketing-Automation-Software, zum Beispiel HubSpot mit einem angeschlossenen CRM. Mithilfe dieser Software können Sie Kampagnen einrichten, Content erstellen und in Ihre Website einpflegen. Natürlich gehört zu einer Inbound-Strategie auch eine Analyse der festgelegten KPIs, damit Maßnahmen kontrolliert und gegebenenfalls angepasst werden können.

 

 

Onlinemarketing-Maßnahmen im Unternehmen einrichten

 

Für diese oben genannten Maßnahmen müssen entsprechende Ressourcen eingerichtet werden, denn sie lassen sich nicht nebenbei erledigen. Grundlagen wie die Buyer Persona und die Customer Journey sollten zum Beispiel in Workshops erarbeitet werden. Am besten wird die Marketingabteilung um einen Onlinemarketingmanager ergänzt, der die Strategie entwirft und auch überwacht. Um zum Beispiel Postings in Social-Media-Kanälen vorzubereiten, müssen Grafiker und Designer oder auch Contentmanager Hand in Hand mit dem Onlinemarketing zusammenarbeiten. Fehlen für die unternehmenseigenen Marketingkampagnen die Ressourcen, stellen sich Erfolge langsamer ein. Überlegen Sie, wie und durch wen ganz konkret die Maßnahmen in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden können, um Ihre Ziele im gesetzten Zeitrahmen zu erreichen. Starten Sie nicht wild drauflos, sondern entwickeln Sie eine für Ihr Unternehmen geeignete Strategie. Wenn Know-how oder Kapazitäten fehlen, ist es unter Umständen besser, einige Maßnahmen oder die Planung an eine Agentur zu geben.

 

 

Inbound-Marketing-Maßnahmen an eine Agentur übergeben

 

Vielleicht geht es Ihnen an diesem Punkt so wie mir, dass man sich manchmal an einen Experten wenden muss, damit man weiterkommt. Inbound-Marketing-Agenturen haben bereits Erfahrung in der Kampagnenerstellung und die Kapazitäten, diese für Sie umzusetzen. Ebenso arbeiten sie mit Tools und verschiedenen Softwares, mit deren Hilfe Kampagnen und Workflows vorausgeplant und erstellt werden können. Mit diesem Expertenwissen erreicht man schnell eine hohe Qualität und beschleunigt den Prozess der Maßnahmen. Ebenso kann ein Experte die Analysen besser beurteilen und entsprechend die Strategie anpassen.

 

 

Fazit

 

Wann der Zeitpunkt gekommen ist, eine Inbound-Marketing-Agentur zu beauftragen, die für Sie Ihre Onlinemaßnahmen steuert, müssen Sie von Ihrem Unternehmen, dem zur Verfügung stehenden Budget und den eigenen Kapazitäten im Unternehmen abhängig machen. Oft kommt man mit einem Expertenrat schneller ans Ziel, als wenn man lange versucht, es selbst zu machen. Genauso war es eben mit unseren Leitungsrohren im Garten. Die fachlichen Kompetenzen werden immer herausfordernder, sodass beim Einstieg ins Inbound-Marketing eine Begleitung durch einen Experten empfehlenswert ist. Oft ist die ideale Lösung eine Arbeitsteilung zwischen Agentur und Marketing und Vertrieb des Unternehmens. Bilden Sie ein Team aus internen und externen Experten. Wer dann wie viele und welche Anteile übernehmen kann, muss individuell abgesprochen werden, der Experte für Ihr Unternehmen sind nämlich Sie selbst! Möchten Sie das Thema Inbound-Marketing noch ein wenig vertiefen, dann lesen Sie doch ein bisschen in unserem kostenlosen E-Book Die Grundlagen des Inbound Marketing.

 

Grundlagen-B2B-Inbound-Marketing

Britta von Oeynhausen

Über: Britta von Oeynhausen

Als Senior Projektmanagerin Marketing koordiniert und steuert sie bei vierviertel Inbound- und weitere Marketingprojekte. Sie hat bereits langjährige Erfahrung im Marketing auf Unternehmensseite gesammelt. Sie ist passionierte Hobbybäckerin und sportelt im Outdoor-Bootcamp.

Kommentare

In den Verteiler eintragen

Unser Newsflash kommt per Mail und bringt aktuelle Marktberichte und Neuigkeiten aus der Agentur – immer dann, wenn es etwas Wichtiges zu berichten gibt.

Verwandte Artikel